Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gespannte Decken - ein besonderes Erlebnis       

 

 

glänzen - semiglänzend  - matt -  translucend - bedruckbar

Spanndecken sind aus sortenreinem PVC gefertigt und somit vollständig recyglebar. Spanndecken sind langlebig, 30-40 Jahre sind keine Seltenheit  Die Oberfläche ist antistatisch, zieht keinen Staub an, damit auch für Allergieker geeignet und klinisch geeignet. Bei Bedarf können Spanndecken einfach gereinigt werden, brennen nicht und verlöschen im Brandfall selbsttätig. Dabei werden nicht mehr Gase frei, wie z.B. bei Holzdecken.

Zertifizierung nach B1  (Brandschutz)  und  Raumluft nach EU-Standart sind Standart`s meines Lieferanten.

Besonders bei glänzenden Decken wird die räumliche Optik positiv verbessert, durch den Spiegeleffekt gewinnt der Raum selbst bei dunklen Farben unglaubliche Höhe.Zur Beleuchtung können  eingebaute Spot´s oder abhängende Leuchtsysteme verwendet werden, auch bestehende Leuchten sind  oftmals möglich.


Translucide, hinterleuchtete Spanndecken verwenden Sie zu den unterschiedlichsten Zwecken. Rund, eckig, oval, als Kasette in einer bestehenden Rasterdecke.abgehängt als Raumbeleuchtung, bedruckt als Werbebotschaft, z.B. mit Ihrem eigenen Firmenemblem u.v.m.  Für die Hintergrundbeleuchtung kommen alle gängigen Systeme in Frage,  die gleichmäßige Ausleuchtung mit der geringste Einbauhöheverreichen Sie mit LED - Matten oder LED Paneels, auch gedimmt oder mitRGB-Licht für Ihr Wohlbefinden.

 

 

 

Kreative Flächen

  Kreative Wände - edle Lackflächen - Ästhetische Schönheit, die bleibt  Nachhaltig renovieren heißt für jahrzehnte planen . 

Mineralische Putze und Lasurfarben  und  2-schlägiger Stupfschablonehen  zum Wohlfühlen

für gesundes Raumklima aus natürlichen Rohstoffen, auf Silikatbasis (Wasserglas) und Quarzsande für Ihre Lasiert mit mineralischer Lasur und ausgesuchten Pigmenten oder

gemahlenen Edelsteinen wie z.B.  Laislazuli, Azurit, Malachit, Smalte,  Wisch- oder Schwammtechnik, Trockenlasur fixiert,  kombiniert mit ein- oder mehrschlägigen Stupfschablonen

 

Spachteltechniken

für edle Flächen - glatt - spachtelstrktur glänzend  -  ein- oder multifarbig  - weiches Wechselspiel

für ganze Räume - Wandspiegel, Säulen, u.a. aus mineralischer Kalkpresstechnik  Farbig und/oder mit metallic-Oberfläche

 

JaDecor Faserputz

rauhe Schönheit mit weicher Haptik, für Innen.Ein unvergleichliches Wohnerlebnis.

Wohngesund durch Baumwollfasern in Zellulosebindemittel in vielen Farb- und Strukturmischungen, mit oder ohen Glimmerzusatz. Weiche Oberfläche.

Dämmt den Raumhall,  wärmeisolierend, schallisolierend, feuchteregulierend,

reguliert die Raumfeuchte, gibt Feuchte in den Raum ab wenn dieset zu trocken ist, entzieht der Raumluft Feuchtel wenn diese zu feucht ist,

Überschüssige Feuchte diffundiert durch das Mauerwerk nach aussen.

 

Kreativ LAC  - individuell und edel.

mit Intarsien aus Acrylmix oder mit Perlmutt aus eigenem Bestand. Für glatte Oberflächen, Holz, Metall, sonst. Werkstoffe.

Mustervorlagen, Firmen CI´s auf Türen, Möbel, Tischplatten  u. ä.  2-Komp.Lackierung mit farblosem Decklack für maximale Kratzfestigkeit

 

Tapeten - Acrylglasintarsien  für optische Eyecatcher

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Wandbeläge aus Beton- Sandstein - Metall u. Rostmetall - 

keine statiscchen Erfodernisse, auf alle Flächen innen und aussen, auch auf Gipskarton, Bahnen oder Paneele in Schichtdicken 3-8 mm verklebt

 

 

 

#########-------#########

haptisch hervorgehobene Struktur   Licht-Schattierung bircht raffinierte oberfläache   weiches Wechselspiel
nachhaltig bauen heißt für jahrzehnte planen  Ästhetisch    schönheit, die bleibt Wunschstruktur,   ##

Mineralische Putze und Lasurfarben  mit ein- und  mehrschlägiger Stupfschablone

Silikatputz antik strukturiert mit Mineallasur  für  Antikstruktur, Bürstenstruktur,Reliefstrukturen,  u.a.

Der Blickfang, Hingucker respektive Eyecatcher

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?